Freiwillige Feuerwehr St. Stefan ob Leoben

 

T10-Verkehrsunfall mit eingekl. Person


Zugriffe 1050
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

A9-Gleinalmtunnel
Datum 26.02.2019
Alarmierungszeit 11:22 Uhr
Alarmierungsart Sirene
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr St.Stefan
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   RLFA 2000 STEYR 16 S 26  LKWA - IVECO Daliy 60C18
    Technischer Einsatz

    Einsatzbericht

    Im Tunnel hat sich ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen ereignet - zwei Personen kamen ums Leben.

    Der Unfallhergang laut Polizei: Rund drei Kilometer vor dem Nordportal musste ein Lkw verkehrsbedingt anhalten. Hinter dem Lkw fuhr ein Pkw, der mit zwei Personen besetzt war. Ein hinter dem Pkw nachfolgender Lkw dürfte das Stauende übersehen haben und fuhr auf den Pkw auf. Der Pkw wurde in der Folge gegen das Heck des ersten Lkw geschleudert. Die beiden Pkw-Insassen, deren Identität derzeit noch nicht geklärt ist, erlitten tödliche Verletzungen.

    Wie der ÖAMTC mitteilte, war der Rettungshubschrauber Christophorus 12 alarmiert worden und landete vor dem Südportal. Der Notarzt wurde noch mit einem Rettungswagen zur Unfallstelle gebracht, doch für die beiden Pkw-Insassen kam jede Hilfe zu spät.

    Bericht Kleine Zeitung

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     
     

    Aktuelle Beiträge

    Einsatzstatus

    mod_eiko_last

    Brandeinsatz
    Einsatzfoto B15-Industrie
    05.12.2019 um 21:44 Uhr
    St.Michael
    Nr.29/2019
    weiterlesen

    Copyright © 2002 - 2020 by Freiwillige Feuerwehr St. Stefan ob Leoben. All Rights Reserved.